4 Minuten zum Lesen

Unterschiedliche Arten der Fassadenverkleidung

Haben Sie Ihr Haus kürzlich renoviert? Dann haben Sie wahrscheinlich Ihre Holzfenster, Einfachverglasung oder Sanitärausstattung ersetzt. Wussten Sie allerdings, dass auch die Außenwand bzw. Fassade im Laufe der Jahre instand gehalten werden muss? Die Fassade Ihres Hauses ist täglich unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt, was zu Rissen und schadhaften Fugen führen kann. Dadurch wird das Erscheinungsbild der Fassade beeinträchtigt. Damit Ihr Haus wieder wie neu aussieht, können Sie sich für eine Fassadenverkleidung entscheiden. Lesen Sie schnell weiter und finden Sie heraus, welche Arten es gibt!

WAS IST EINE FASSADENVERKLEIDUNG?

Eine Fassadenverkleidung bezeichnet ein Material, das die Außenseite einer Hauswand oder eines Gebäudes vor Witterungseinflüssen wie Regen, Wind, Schnee und Sonne schützt. Außerdem bietet sie eine zusätzliche Wärmedämmung. 

Viele Hausbesitzer entscheiden sich daher für eine Fassadenverkleidung, um eventuelle Mängel an der Außenwand zu verbergen und die Wand so zu schützen. Doch nur wenige wissen, dass man mit Wandverkleidungen einem Haus auch ein völlig neues Aussehen verleihen kann. In den Niederlanden sehen vor allem neu gebaute Häuser oft gleich aus, sodass eine Fassadenverkleidung eine gute Möglichkeit sein kann, sich von den Nachbarn abzuheben. Angesichts der vielen unterschiedlichen Arten von Fassadenverkleidungen sind die Möglichkeiten heutzutage endlos.

Verschillende soorten gevelbekleding: hier zien we aluminum gevelbekleding op een kantoorgebouw.

ENTDECKEN SIE ALLE ARTEN VON WANDVERKLEIDUNGEN

Heutzutage gibt es verschiedene Arten der Fassadenverkleidung. Grund hierfür ist das in den letzten Jahren enorm gestiegene Angebot an geeigneten Materialien. Früher wurde zum Beispiel ausschließlich Holz verwendet, wohingegen heute Kunststoff oder Aluminium sehr beliebt sind. Bei Fassadenverkleidungen haben Sie mittlerweile die Wahl zwischen folgenden Möglichkeiten:

1. Traditionelle Holzverkleidung

Sind Sie ein Fan eines natürlichen und dennoch eleganten Looks? Dann sind Holzverkleidungen wahrscheinlich Musik in Ihren Ohren. Dieses Material ist dafür bekannt, eine rustikale, natürliche und warme Atmosphäre zu schaffen. Um lange Freude an einer rustikalen Fassade zu haben, ist es ratsam, eine Holzart zu wählen, die im Laufe der Jahre vergraut. Härtere Hölzer vergrauen optisch ansprechender und die Verkleidung erfordert weniger Pflege.

Natürlich ist es auch möglich, die Holzverkleidung mit einer Farbe Ihrer Wahl zu versehen. Berücksichtigen Sie dabei jedoch den Pflegeaufwand, da das Holz nach einer Weile neu gestrichen werden muss.

Houten gevelbekleding op moderne villa in sneeuwlandschap.

2. Kunststoff-Wandverkleidung

Die Instandhaltung von Holzverkleidungen ist sehr zeit- und kostenintensiv. Wird das Holz nicht regelmäßig behandelt, kann es verrotten. Wenn Sie das nicht wollen, sind Kunststoffverkleidungen eine ausgezeichnete Wahl. Kunststoff ist bekanntermaßen pflegeleicht und umweltfreundlich und in verschiedenen Sorten, Ausführungen und Farben erhältlich. Folgende Wandverkleidungen aus Kunststoff stehen zur Auswahl:

Polyvinylchlorid (PVC)

Verkleidungen aus PVC werden auch als Hartschaumverkleidungen bezeichnet. Hartschaum wird durch Mischen von Polyvinylchlorid mit Hefe hergestellt. Daher hat dieses Material eine hohe Materialdichte. Das macht Hartschaum sehr stabil, kratzfest und relativ preiswert.

Faserzement

Diese Art von Kunststoffverkleidungen ist empfindlicher als PVC. Es ist daher ratsam, Faserzement nur in Bereichen zu verwenden, in denen das Material nicht oder kaum beschädigt werden kann.

Hochdrucklaminat (HPL)

Ein weiterer Kunststoff zur Verkleidung von Fassaden ist Hochdrucklaminat (HPL). Dieses Material wird durch das Zusammenpressen von Harz und Papier unter großem Druck und hoher Temperatur hergestellt. Da sich HPL sehr gut für den Einsatz im Außenbereich eignet, findet man es vor allem bei der Verkleidung von Dachgauben, Giebeln und Dachrinnen.

Polyester

Schließlich können Sie sich auch für Polyesterverkleidungen entscheiden. Polyesterverkleidungen sind vor allem für ihr „Steinmuster“ bekannt. Heute ist die Technik so weit fortgeschritten, dass Polyesterverkleidungen von echtem Mauerwerk nicht mehr zu unterscheiden sind. Ideal also, wenn Sie die bestehende Fassade verstärken oder auffrischen wollen.

Kunststofgevelbekleding is zeer onderhoudsvriendelijk.

3. Verkleidung aus Naturschiefer

Sie wünschen sich eine spezielle Verkleidung, um Ihrem Haus ein völlig anderes Aussehen zu verleihen? Dann ist eine Wandverkleidung aus Schiefer eine interessante Option. Diese Art der Verkleidung ist in Belgien äußerst beliebt, wird aber auch in den Niederlanden immer häufiger eingesetzt. Einzigartig bei dieser Art von Wandverkleidung ist, dass sie auf verschiedene Weise angebracht werden kann. Möglich ist beispielsweise ein klassisches Mauerwerksmuster oder rechteckige Schieferplatten für ein modernes Aussehen. 

4. Fassadenverkleidung mit Riemchen

Eine weitere Möglichkeit, die Fassade Ihres Hauses zu schützen, ist die Investition in eine Wandverkleidung aus Ziegelriemchen. Diese Verkleidung besteht aus dünnen Ziegel- oder Kunststoffstreifen, die direkt auf die Außenwand geklebt werden. Dies erweckt den Eindruck, dass die bestehende Ziegelmauer renoviert wurde. Außerdem sind die Riemchen relativ dünn, was bedeutet, dass bei dieser Form der Verkleidung relativ wenig Platz verloren geht.

5. Industrielle Metallwandverkleidung

Heutzutage ist der robuste und industrielle Look in vielen Wohnungen bereits weit verbreitet. Für einen einheitlichen Look sind Wandverkleidungen aus Metall hier die perfekte Wahl. Diese Art von Verkleidung hat eine lange Lebensdauer, ist pflegeleicht und zudem unglaublich stabil. Nicht umsonst halten Wandverkleidungen aus Metall mehr als 30 Jahre. Wenn Sie eine Metallverkleidung in Betracht ziehen, haben Sie die Wahl zwischen folgenden Varianten:

Zink

Möchten Sie Ihr Haus so nachhaltig wie möglich renovieren? Dann ist Zink eine ausgezeichnete Wahl. Zink ist von Natur aus unglaublich haltbar und zudem eine preiswerte Form der Metallverkleidung. Da Zink leicht zu bearbeiten ist, haben Sie eine große Farbauswahl. Auf diese Weise erhält Ihre Außenfassade ein robustes und farbenfrohes Aussehen zu einem erschwinglichen Preis.

Kupfer

Eine weniger häufig gewählte Art der Metallverkleidung ist Kupfer. Das liegt daran, dass Kupfer ein Edelmetall mit einem hohen Preis ist. Dabei ist Kupfer die perfekte Wahl für alle, die einen robusten Look lieben. Die Farbe des Kupfers ändert sich im Laufe der Jahre von Orange zu Orange-Braun und dann zu Grün. So entsteht eine ganz besondere Ausstrahlung, die Ihr Haus zu einem echten Schmuckstück macht.

Aluminium 

Eine günstigere Art der Metallverkleidung ist Aluminium. Wandverkleidungen aus Aluminium sind einfach zu produzieren und sehr leicht. Dennoch beeinträchtigt dies nicht ihre Langlebigkeit. Schließlich ist dieses Metall unglaublich widerstandsfähig, sodass Sie mindestens 30 Jahre lang Freude an einer Aluminiumverkleidung haben können. Außerdem erfordert diese Art von Verkleidung keine intensive Pflege.

Aluminium muurbekleding zorgt voor een moderne look.

6. Natürliche Fassadenverkleidung aus Liebe zur Natur

Nicht zuletzt haben Sie bei der Renovierung der Außenfassade die Wahl zwischen natürlichen Verkleidungen. Diese Art der Wandverkleidung wird auch als grüne Wand, Pflanzenwand oder vertikaler Garten bezeichnet. Wie der Name schon andeutet, werden bei dieser Art der Verkleidung Kletterpflanzen eingesetzt. Diese Pflanzen sind dafür bekannt, dass sie von Natur aus leicht an Mauern wachsen. Für eine bessere Stabilität wird bei der natürlichen Fassadenverkleidung ein Holz- oder Metallgitter an der Außenwand angebracht. 

Eine natürliche Außenfassade sieht zwar wunderschön aus, hat aber auch ein paar Nachteile. Kletterpflanzen wachsen sehr langsam, sodass es Jahre dauern kann, bis die gesamte Außenfassade bedeckt ist. Darüber hinaus ist diese Art von Wandverkleidung recht pflegeintensiv. Mit der Zeit können Pflanzenteile absterben, sodass es notwendig ist, verwelktes Pflanzenmaterial zu entfernen. 

Voorbeeld van een plantengevel of verticale tuin

LASSEN SIE SICH VON RENSON® BERATEN

Planen Sie eine Neugestaltung der Fassade Ihres Hauses und sind sich noch unschlüssig hinsichtlich der Art der Verkleidung? Dann lassen Sie sich von einem offiziellen Renson-Händler beraten. Wir haben uns seit vielen Jahren auf Aluminiumverkleidungen spezialisiert und stellen Ihnen gerne die verschiedenen Möglichkeiten vor. So sind unsere Wandverkleidungen nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch in unterschiedlichen Mustern erhältlich. Vereinbaren Sie schnell einen Termin und vielleicht ist Ihr Haus schon bald ein Blickfang in der Straße!