Lüftung

Lüftung für ein gesundes Raumklima? Atmen Sie drinnen so, wie Sie es in der freien Natur tun würden.

 

Immer genug frische Luft im Haus

Was ist Lüftung?

Bei Neubauten oder Renovierungsprojekten kommt das Thema Lüftung immer häufiger zur Sprache. Und das zu Recht, wenn man weiß, dass wir im Durchschnitt 90 % unserer Zeit in Innenräumen verbringen, in Wohnungen, Büros, Schulen, Pflegeeinrichtungen, ... Es handelt sich dabei zunehmend um gut gedämmte und luftdichte Gebäude, sodass ein kontinuierlicher und kontrollierter Austausch von verbrauchter Innenluft durch frische Außenluft über die Lüftung ein Muss ist. Auf diese Weise werden Sie überschüssiges CO2, Feinstaub, unangenehme Gerüche, Feuchtigkeit usw. los, die sonst nicht von selbst wieder nach draußen gelangen. 

Mit einem zuverlässigen Lüftungssystem von Renson® können Sie sich jederzeit auf eine gute Raumluftqualität verlassen. Ob bei der Arbeit, zum Entspannen oder für eine kurze Dusche. Ihr Lüftungssystem entsorgt automatisch Schadstoffe, Feuchtigkeit und CO2. Das ist angenehm, nachhaltig und gesund. Sie, Ihre Familie und Ihr Haus profitieren alle von einer guten Lüftung.

Healthbox 3.0, slimme ventilatie volgens jouw noden.

Unsere Lüftungslösungen

Mechanische Lüftung

Mechanische Lüftung

Mehr Info

Lüftungsgitter

Lüftungsgitter

Mehr Info

Lüfter

Lüfter

Mehr Info

Fensterlüftung

Fensterlüftung

Mehr Info

CO2-Messgeräte

CO2-Messgeräte

Mehr Info

Nachtlüftung

Nachtlüftung

Mehr Info

Warum ist Lüftung wichtig?

hoge luchtvochtigheid

In circa der Hälfte aller Gebäude herrscht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit. Zu feuchte Luft erhöht das Risiko von Feuchtigkeitsproblemen im Haus, wie z.B. Schimmel, was zu Schäden und Gesundheitsrisiken führen kann.



luchtkwaliteit

Sie atmen jeden Tag etwa 22.000 Mal ein und aus. Eine schlechte Luftqualität hat also erhebliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und kann zu Asthma oder Allergien führen.

10 liter extra vocht

Beim Kochen, Duschen und Putzen – und sogar beim Ausatmen und Schwitzen – werden täglich etwa 10 Liter zusätzliche Feuchtigkeit in die Raumluft abgegeben. Hohe Luftfeuchtigkeit kann Schimmel im Haus und Hausstaubmilben verursachen. Die Sporen dieses Schimmels oder die Ausscheidungen von Hausstaubmilben können wiederum allergische Reaktionen auslösen.

Gezonde buitenlucht

Die Qualität der Innenraumluft in unseren Häusern ist im Durchschnitt 10 Mal schlechter als die der Außenluft. Durch Kochen, Duschen, Putzen, Schwitzen und selbst durch Atmen verschmutzen wir die Innenraumluft in unseren Häusern. Und da diese immer besser gedämmt und damit luftdichter sind, hat es die belastete Raumluft schwer, einen Weg nach draußen zu finden. Dadurch entsteht ein schlechtes Raumklima, ohne dass wir es selbst sehen und spüren. Ein Lüftungssystem saugt diese belastete Luft ab und ersetzt sie durch gesunde, frische Außenluft. Ohne Mühe und ohne Probleme.

Im Durchschnitt verbringen wir 90 % unserer Zeit in Innenräumen, in denen die Luftqualität oft viel schlechter ist als im Freien. Ungesunde Luft verursacht üble Gerüche, Schimmel und Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Schlafprobleme. Die Investition in eine zuverlässige Lüftung ist also eine Investition in Ihre Zukunft. Sowohl für Ihre eigene Gesundheit, die Gesundheit Ihrer ganzen Familie als auch für die Langlebigkeit Ihres Hauses. Die positiven Auswirkungen sind sowohl kurz- als auch langfristig erheblich.

Was sind die Vorteile einer Lüftung?

Lüften ist der effizienteste Weg, um die Luftqualität im Haus zu erhalten. Sie werden erstaunt sein, welchen Unterschied gesunde Raumluft macht. Sie werden seltener krank, können sich besser konzentrieren, schlafen besser und haben mehr Energie. 

Die bedarfsgesteuerte Lüftung von Renson® garantiert jederzeit gesunde Luft, indem sie nur und genau dort lüftet, wo sie benötigt wird. Mit minimaler Wartung und maximaler Benutzerfreundlichkeit. Maßgeschneidert für Ihr Zuhause, Ihren Lebensstil und Ihre Bedürfnisse. Sowohl für Neubauten als auch für Renovierungen.

  • Mit den extrem leisen Lüftungssystemen von Renson® können Sie die frische Raumluft in aller Ruhe genießen. Dank des energieeffizienten Lüfters und seiner Regelklappen an der Zentraleinheit.

  • Über die Steuerungs-App können Sie jederzeit die aktuelle Raumluftqualität überprüfen und bei Bedarf selbst eingreifen.

  • Die bedarfsgesteuerte Lüftung führt zu Wärmeeinsparungen (System C+) oder zu Energieeinsparungen durch Wärmerückgewinnung (System D+).

  • Bei der Entwicklung effektiver Lüftungssysteme stehen unter anderem die einfache Installation und die einfache Wartung im Vordergrund. So bleibt die Luft in Ihrem Zuhause langfristig von guter Qualität.

Lüftung für jedes Haus

Welches Lüftungssystem für Ihr Haus die beste Wahl ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Ist es ein Neubau oder eine Renovierung? Verbringen Sie viel Zeit zu Hause oder arbeiten Sie hauptsächlich vor Ort? Welchen Wohnkomfort wünschen Sie sich? Leben Sie in der Stadt oder auf dem Land? Es sind immer sehr individuelle Fragestellungen. Aber wie auch immer Sie leben: Renson® hat immer eine passende Antwort für Sie parat. Ein Renson®-Händler in Ihrer Nähe hilft Ihnen gerne weiter.

Hoe ventileer je?

Wie lüften Sie??

Während das Lüften über Fenster und Türen einen kurzen und nur lokal begrenzten Effekt auf die Luftqualität hat, frischt ein Lüftungssystem die Raumluft kontinuierlich und auf kontrollierte Weise auf. Nur so können Sie rund um die Uhr gesunde Luft in Ihrem Zuhause einatmen. Das Grundprinzip der kontrollierten Lüftung besteht darin, dass in feuchten Räumen verschmutzte Luft abgesaugt wird und in trockenen Räumen frische Luft einströmt. Auf diese Weise wird Ihr Zuhause ständig mit frischer Luft „gespült“. Und zwar ohne dass die Wärme durch Fenster und Türen entweicht und ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

Zentrales oder dezentrales System

Mehrere Räume über ein zentrales Gerät belüften oder einen Lüfter in dem Raum, den Sie belüften möchten? Je nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen können Sie sich für ein zentrales Lüftungsanlage oder dezentrales Lüftungsanlage entscheiden. 

Wenn Ihr Haus bereits vollständig fertiggestellt ist oder Sie nur das Bad oder die Küche in Angriff nehmen möchten, ist das dezentrale Waves® eine kluge Wahl. Renson® Waves® ist das erste vollautomatische lokale Lüftungsgerät mit Feuchte-, VOC- und (optional) CO2-Messung. Die ideale Lösung, wenn eine zentrale Lüftungsanlage aus praktischen Gründen nicht möglich ist. Mit Waves® profitieren Sie von allen Vorteilen einer bedarfsgesteuerten Lüftung, ohne große Umbauarbeiten.

Zentrales System = ganzes Haus

  • Ideal für Neubauten oder Totalrenovierungen
  • Ein Lüftungssystem für Ihr gesamtes Haus: hält automatisch die Luftqualität in jedem angeschlossenen Raum aufrecht
  • Geringerer Energieverbrauch und leiserer Betrieb dank zentraler Steuerung auf der Grundlage einer kontinuierlichen Überwachung der Raumluftqualität

Dezentrales System = ein Raum

  • Ideal für die Renovierung von Küche, Bad oder Toilette oder die Erweiterung von Häusern
  • Preisgünstiger
  • Kein Anlegen von Lüftungskanälen erforderlich
-

Natürliche und mechanische Lüftung

Lüftungsgitter verwenden, um Ihre Wohnung mit frischer Außenluft zu belüften und nur in den Räumen abführen, in denen Sie aktiv sind, um Wärme zu sparen? Oder kontinuierlich Luft mechanisch zuführen und abführen, mit Wärmerückgewinnung für Ihre Energieeinsparungen? In den vielfältigen Kombinationen aus natürlicher und/oder mechanischer Lüftung für die Frischluftzufuhr und die Abfuhr verschmutzter Raumluft finden Sie sicher ein System, das zu Ihrer Lebenssituation passt. Ein C+ System kombiniert die natürliche Zufuhr mit einer mechanischen Absaugung, während ein D+ System die mechanische Zufuhr von Frischluft und die Absaugung von verschmutzter Luft kombiniert. Für welches System Sie sich auch entscheiden: Mit Renson® erhalten Sie eine effiziente und energiesparende Lösung für gesunde Luft in Ihrem Zuhause.

Warum Lüften nicht (mehr) ausreicht

Lassen Sie frische Luft herein, indem Sie Ihre Fenster und Türen kurz öffnen? Das mag logisch klingen, führt aber nur selten zu einer effizienten Auffrischung der Raumluft. Im Gegensatz zu einem Lüftungssystem reicht die natürliche Lüftung selten aus, um die Raumluft zu jeder Tageszeit ausreichend durch frische Außenluft zu ersetzen. Das gilt auch für ältere Häuser, in denen die Luft durch Ritzen und Spalten eindringt. Außerdem ist es heute energetisch nicht mehr vertretbar, Ihr Zuhause auf diese Weise zu belüften. Zeit für ein kontrolliertes und energieeffizientes Lüftungssystem, das auf Ihr tägliches Leben zugeschnitten ist.

Verschiedene Lüftungssysteme

Renson® bietet bedarfsgesteuerte Lüftungssysteme für eine zukunftsorientierte, effiziente und kontrollierte Lüftung an. Mit diesen Lüftungslösungen leben Sie das ganze Jahr über gesund und komfortabel. Welches System am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihrem Zuhause und von Ihren Wünschen und Bedürfnissen ab. 

Die Arten von Lüftungssystemen:

System C+

Das Lüftungssystem C+ überwacht die Luftqualität in jedem Raum individuell und belüftet automatisch bei Bedarf stärker oder weniger. Die Frischluftzufuhr erfolgt auf natürliche Weise. Das Lüftungsgerät saugt gleichzeitig genau so viel verschmutzte Luft pro Raum ab, wie erforderlich ist. Wenn niemand zu Hause ist oder die Luftqualität perfekt ist, arbeitet das System im Basismodus mit einer niedrigen Durchflussleistung. 

Nimmt jemand eine Dusche oder ein Bad? Dann arbeitet das Lüftungssystem nur im Badezimmer, ohne dass Sie selbst etwas tun müssen. Wenn der CO2-Gehalt im Schlafzimmer nachts ansteigt, saugt die Zentraleinheit dort die verschmutzte Innenluft ab, um Platz für frische Außenluft zu schaffen. Da in der Küche und im Badezimmer dann kein „Leben“ herrscht, wird dort eine Grundbelüftung aufrechterhalten. Das kombiniert effizienten Energieverbrauch mit optimalen Ergebnissen. Über die App können Sie auch perfekt überwachen, wie das Lüftungssystem eingreift, um die Luftqualität in jedem Raum zu erhalten.

SYSTEM C+

-
-

System D+

Das D+ System von Renson® fügt einer vollständig mechanischen Lüftung mit Wärmerückgewinnung eine Bedarfssteuerung hinzu. Das bedeutet, dass ein doppelter Lüfter sowohl frische Außenluft zuführt als auch verschmutzte Innenluft absaugt. Dieses mechanische Lüftungssystem wird auch als „Bilanzlüftung“ bezeichnet und basiert auf Wärmerückgewinnung. Die frische Zuluft wird vorgewärmt, bevor sie in Ihr Haus geleitet wird. Dazu nutzt das System die Wärme der abgesaugten, verunreinigten Raumluft. 

Die Qualität der Innenraumluft bestimmt den Lüftungsstrom des gesamten Hauses. Die Basislüftung hat einen niedrigen Volumenstrom, der automatisch erhöht wird, sobald die integrierten Sensoren eine schlechte Luftqualität feststellen. Jeder Raum wird dann vorübergehend intensiver belüftet, um den Wärmeverlust auszugleichen. So atmen Sie rund um die Uhr gesunde Luft in Ihren Räumen, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen. Es ist jedoch wichtig, diese Art von mechanischen Lüftungssystemen ordnungsgemäß zu warten: Reinigung und rechtzeitiger Wechsel der Filter, Reinigung der Lüftungskanäle, usw. 

System D+

Dezentrale Lösung

Sie möchten die Luftqualität in einem bestimmten Raum verbessern? Dann ist es am besten, sich für eine dezentrale Lösung zu entscheiden. Hier gibt es keine zentrale Einheit mit Luftkanälen zu den verschiedenen Räumen, sondern einen einzelnen Abluftlüfter, der in einem Rohr montiert ist, das direkt durch das Dach oder die Wand nach draußen führt. Die dezentrale Lüftung ist ideal für kleine Umbauten, z.B. im Badezimmer, für eine Wohnraumerweiterung oder als Ersatz für vorhandene Bad- oder Toilettenlüfter.

Dezentrale Lösung

-

Messen ist Wissen

CO2 ist einer der Hauptverursacher für schlechte Luftqualität. Das ist besonders ärgerlich, weil CO2 nicht sofort von unseren Sinnen wahrgenommen werden kann. Mit einem CO2-Messgerät, wie dem Renson® Sense, wird die Menge an CO2 in der Luft gemessen. Dies ist ein guter Hinweis auf die Menge der ausgeatmeten Luft im Raum und zeigt an, wann Sie be- oder entlüften müssen.

Wartung Ihres Lüftungssystems

Die Wartung eines Lüftungssystems wird oft vergessen. Sie ist jedoch für den ordnungsgemäßen Betrieb erforderlich und ist sozusagen die Voraussetzung für gesundes Atmen auf längere Sicht. Ein D-System erfordert ein wenig mehr Wartung als ein C-System. Unter anderem müssen die Filter regelmäßig gereinigt und ausgetauscht werden.

Zeitintervall
Lüftungssystem C
Lüftungssystem D
Jeden Monat
/Inspektion der Filter
Alle 3 Monate
Inspektion der Fensterlüftungsgitter (Zufuhr) und Abluftgitter

Inspektion der Fensterlüftungs- und Abluftgitter/Ventile

Reinigung der Filter

Jedes Jahr
Fensterlüftungsgitter (Zufuhr) und Abluftgitter selbst reinigen

Inspektion von Wärmetauscher und Lüfter
Reinigung der Fensterlüftungs- und Abluftgitter/Ventile 
Austausch der Filter
Von Fachpersonal

Alle 3 Jahre
Inspektion der Luftkanäle 

Inspektion der Luftkanäle
Reinigung von Wärmetauschern

Alle 9 Jahre
Reinigung der Luftkanäle 
Reinigung der Luftkanäle

* Weitere Einzelheiten zur Wartung Ihrer Anlage finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts.

Onderhoud ventilatiesysteem

Fensterlüftung: natürliche Luftzufuhr

Mit Lüftungsgittern, die oben auf Ihren Fenstern angebracht sind, führen Sie auf natürliche Weise kontinuierlich frische Luft durch trockene Räume wie Ihr Wohnzimmer und Ihr Schlafzimmer ins Haus. Die Gitter sind visuell unauffällig integriert. Sie profitieren von einem natürlichen Luftaustausch, ohne Lärmbelästigung, dank der akustischen Dämpfung und, über die Steuerung im Gitter, auch ohne Zugluft.
 

Alles über Fensterlüftung
Fensterlüftung: natürliche Luftzufuhr

Eine erholsame Nachtruhe mit Nachtkühlung

Ein erholsamer Schlaf ist die Grundlage für ein erfülltes Leben. Im Hochsommer ist Überhitzung der große Feind für Ihre Entspannung und Ihren Schlaf. Mit Nachtkühlungsgittern bringen Sie nachts frische und vor allem kühlere Außenluft in Ihr Haus. Indem Sie Ihre Wohnräume mit dieser kühleren Luft „durchspülen“, senken Sie die Temperatur bis zum nächsten Tag um einige Grad. Renson® hat diese uralte Technik perfektioniert, um eine komfortable und stilvolle Anwendung zu ermöglichen. 

Die Nachtkühlungsgitter sind in das Fenster integriert und frischen die Raumluft während der Nacht auf. Es ist, als würden Sie bei offenem Fenster schlafen, aber ohne von lästigen Insekten belästigt zu werden (dank des Insektenschutzgitters) und ohne sich wegen unerwünschter Besucher um den Schlaf bringen zu lassen (dank der einbruchsicheren Lamellen). In Kombination mit hochwertigem Sonnenschutz sorgt dies für ein angenehmes Raumklima, auch bei längeren Hitzeperioden. Sie schlafen wie unter dem Sternenhimmel, mit dem Komfort Ihres weichen Bettes als unbestreitbarem Bonus.

Lüftungsgitter für jede Anwendung

Fenstergitter, Bodengitter, Wandgitter, Fassadengitter ... Wussten Sie, dass es für jede Anwendung in einem Haus ein passendes Lüftungsgitter für die natürliche Zu- oder Abluft gibt? In verschiedenen Formen und Größen. Auf diese Weise versorgen Sie jeden Raum mit ausreichend Frischluft und führen verschmutzte Raumluft effizient ab. Ohne die Ästhetik Ihrer Einrichtung zu beeinträchtigen.

Mehr zu Lüftungsgittern
Lüftungsgitter für jede Anwendung

Welche Räume sollten belüftet werden?

Im Durchschnitt verbringen wir 90 % unserer Zeit in Innenräumen. Gesunde Innenraumluft ist daher sehr wichtig. In manchen Räumen ist der Bedarf nach einem guten Lüftungssystem größer als in anderen. Denken Sie an das Badezimmer, wo feuchte Luft viele Probleme verursachen kann, oder – ja! – das Schlafzimmer, in dem die Luftqualität einen großen Einfluss auf Ihren Schlaf hat und wo die CO2-Werte der ausgeatmeten Luft nachts schnell ansteigen können. Auch in anderen Feuchträumen wie der Toilette (Gerüche!), der Küche (Gerüche, Feuchtigkeit, CO2) und dem Keller (Feuchtigkeit) sorgen Sie am besten für die notwendige Beseitigung von Feuchtigkeit, CO2 oder Gerüchen. In so genannten „trockenen“ Räumen wie dem Wohnzimmer und den Schlafzimmern sollten Sie für eine Frischluftzufuhr von außen sorgen, um die verbrauchte Raumluft, die durch die Nassräume abgeleitet wird, zu ersetzen. 

Warum sollte man sich für eine Lüftung von Renson® entscheiden?

Ein gut isoliertes Haus hält nicht nur Wärme, sondern auch verschmutzte Luft zurück. Richtiges Lüften ist wichtiger denn je, um ein gesundes Raumklima zu schaffen. Renson® geht noch einen Schritt weiter und bietet bedarfsorientierte Lösungen an. Diese überwachen die Luftqualität kontinuierlich über integrierte Sensoren und greifen automatisch ein, wo und nur wenn es nötig ist. Vom Frühstück und der Dusche bis zum Fernsehabend und dem gesunden Schlaf. Renson® ist Ihr Partner für gesundes und komfortables Wohnen.

Why ventilate? – The secret of healthy living
Vraag je brochure aan - ventilatie

Fordern Sie Ihre Broschüre an

Möchten Sie mehr über die Lüftungssysteme von Renson® erfahren?

Fordern Sie unverbindlich Ihre kostenlose Broschüre an  ›