Lüftungssystem C

Für eine natürliche Luftzufuhr

Wenn Sie fernsehen, muss Ihr Lüftungssystem im Schlafzimmer nicht hart arbeiten, und wenn Sie ein Bad nehmen, wollen Sie genau dort einen ausreichenden Volumenstrom haben. Die intelligente, bedarfsgesteuerte Lüftung lüftet vollautomatisch und sensorgesteuert dort, wo Sie aktiv sind. Für eine natürliche Frischluftzufuhr sorgen Fensterlüftungen in den trockenen Bereichen Ihres Hauses.

Herausragende Qualität
Herausragende Qualität

Design, Haltbarkeit und Qualität gehen bei Renson® Hand in Hand.
Hochwertige Materialien und langlebige Technologie für langfristige Zufriedenheit.
Die beste Qualität in allen Bereichen. Das ist unsere nachhaltige Garantie.

Minimalistisches Design von Abluftgittern
Minimalistisches Design von Abluftgittern

Visuelle Schlichtheit schmückt und lenkt den Fokus auf die architektonischen Vorzüge Ihres Hauses.
Perfekte Integration und subtiles Design Ihres Lüftungssystems.
Vom Fenstergitter bis zum Lüfter: schlankes Design für optimale Integration.

Bedarfsgesteuert und vollautomatisch
Bedarfsgesteuert und vollautomatisch

Automatische Steuerung der Lüftungsraten für Ihre saubere Raumluft.
Auf die aktuelle Luftqualität abgestimmte Lüftung.
Atmen Sie jederzeit saubere Luft, dank des bedarfsgesteuerten Betriebs.

Gebrauchs- und Wartungsfreundlichkeit
Gebrauchs- und Wartungsfreundlichkeit

Unbeschwertes Wohnen mit minimaler Wartung und maximaler Benutzerfreundlichkeit.
Atmen Sie frei und unbesorgt, ohne große Wartungsarbeiten oder komplexe Bedienung.
Minimale Wartung und optimale Benutzerfreundlichkeit für Ihren täglichen Komfort.

Was ist ein Lüftungssystem C?

Frische Außenluft strömt über selbstregulierende Fensterlüftungsgitter ein. Gleichzeitig wird die verunreinigte Raumluft mechanisch abgesaugt. Renson® fügt außerdem einen bedarfsgesteuerten Betrieb hinzu und so erhalten Sie ein Lüftungssystem C+. Es überwacht die Luftqualität in den verschiedenen Räumen und erhöht bei Bedarf den Volumenstrom. Energieeffizient und effektiv.

Was ist ein Lüftungssystem C?

Wie funktioniert ein Lüftungssystem C+?

Ein C+ Lüftungssystem arbeitet bedarfsgesteuert. Sensoren messen die Luftqualität anhand einiger relevanter Parameter. Wenn diese Werte in den roten Bereich fallen, greift Ihr Lüftungssystem automatisch ein. Der Lüfter saugt dann die stärker verschmutzte Raumluft ab, die durch die Fenstergitter durch frische Außenluft ersetzt wird. Ist die Luftqualität wieder ausreichend, schaltet die Lüftung vollautomatisch auf ihren Grundvolumenstrom zurück. Auf diese Weise lüften Sie immer ausreichend, aber nie zu viel.

Wie funktioniert ein Lüftungssystem C+?

Die Bedeutung eines Lüftungssystems

Im Durchschnitt verbringen wir 90 % unserer Zeit in Innenräumen und dort ist die Luftqualität oft schlechter als draußen. Das macht natürlich keinen Sinn. Zum Glück löst eine effiziente und zuverlässige mechanische Lüftung das Problem im Handumdrehen. Ihr Lüftungssystem entfernt verschmutzte, feuchte Luft und ersetzt sie durch frische Außenluft. Das ist Ihre Garantie für ein gesundes Raumklima das ganze Jahr über.

Waarom ventileren? - Het geheim van gezond wonen

Vorteile eines Lüftungssystems C

Der bedarfsgesteuerte Betrieb ist zweifellos das Argument für ein Lüftungssystem C. Sie haben rund um die Uhr eine optimale Raumluftqualität, und Sie müssen dafür überhaupt nichts tun. Und das ist noch nicht alles. Ein C+-System hat noch einige andere interessante Vorteile:

  • Einzelne Kanäle, aufgrund der natürlichen Luftzufuhr, und daher einfachere Installation mit begrenzten Baumaßnahmen.
  • Sparsamer Verbrauch und effizienter Betrieb: Die Basislüftung wird nur dort und dann verstärkt, wo sie benötigt wird. Sie bekommen den geräuscharmen Betrieb kostenlos dazu.
  • Minimale Wartung für optimale Funktion und lange Lebensdauer.


Gibt es Nachteile bei einem Lüftungssystem C?

Jeder Vorteil hat auch einen Nachteil. Frische Luft kommt direkt durch die Fensterlüftung herein. Sie erleben das Gefühl von Außenluft, Sie können den Frühling, den Herbst oder einen Sommerregen riechen. Gleichzeitig wird dadurch mehr verschmutzte oder staubige Luft hereingelassen, was nicht optimal ist. Dann sind Sie mit einem D-System, das die Luft teilweise filtern kann, besser beraten.


Was ist der Unterschied zwischen C, D und dezentraler mechanischer Lüftung?


System C+
System D+
Renson® Waves®
Renovierung oder Neubau
Renovierung/ Neubau
Neubau 
Renovierung (1 Raum)
Intervenierendes Lüftungssystem
Im gesamten Haus
Im gesamten Haus
In 1 Raum
Zu- und Abfuhr
Natürliche Zufuhr, mechanische Abfuhr
Mechanische Zu- und Abfuhr
Natürliche Zufuhr, mechanische Abfuhr
Konnektivität
App oder SmartConnect
AppApp
Energieverbrauch
Zentrale bedarfsgesteuerte Lüftung zur Wärmeeinsparung im ganzen Haus
Zentrale mechanische Zu- und Abfuhr zur Wärmerückgewinnung 
Energieeffiziente Lüftung mit Wärmeeinsparung in 1 Raum
Wartung
Entlüftungsöffnungen regelmäßig absaugen, Lüftungskanäle alle 5 Jahre reinigen
Staubsaugen von Lüftungsöffnungen, Reinigung von Kanälen (alle 5 Jahre) und Filterwechsel (2x/Jahr)
Reinigung der Luftkanäle alle 2 Jahre
Akustischer Komfort
Zentraler Lüfter und Regelventile verhindern Geräusche im Raum
2 leise Lüfter und Schalldämpfer
Geräuscharmer Betrieb dank einzigartiger Konstruktion und nur bei Aktivität erhöhter Volumenstrom


Anwendungen des Lüftungssystems C

Die Vorteile eines Lüftungssystems C zeigen sich bei einer Vielzahl von Projekten. Der bedarfsgesteuerte Betrieb ermöglicht eine flexible und effektive Reaktion auf spezifische und wechselnde Bedürfnisse.

Häuser

Häuser

Ein herrliches heißes Bad, eine gute Nachtruhe oder ausgiebiges Kochen? Das Lüftungssystem C+ hält die Luftqualität unter Kontrolle.

Schulen

Schulen

Selbst am Ende eines Unterrichtstages atmen Schüler und Studenten sauerstoffreiche, frische Luft. Ohne die Fenster zu öffnen.

Wohnungen

Wohnungen

Von den Gemeinschaftsräumen bis hin zu den Privatwohnungen ist eine gute Luftqualität im gesamten Wohnprojekt gewährleistet.

Bürogebäude

Bürogebäude

Um effizient und konzentriert arbeiten zu können, brauchen Sie eine gesunde Raumluft. Ein Lüftungssystem C+ steigert die Produktivität und Kreativität.

Lüftungssystem C+ von Renson®

Ein Lüftungssystem C+ führt im Gegensatz zu einem herkömmlichen C-System die verschmutzte Luft bedarfsgesteuert ab. Zusammenhängende Wohnräume werden jederzeit mehr oder weniger belüftet, je nach aktueller Luftqualität. Dafür sind Sie auf Sensoren angewiesen, die Feuchtigkeit, Gerüche und CO2 messen. Die natürliche Zufuhr erfolgt weiterhin über selbstregulierende Fensterlüftungsgitter. Es werden keine Feuchtigkeit oder Gerüche festgestellt? Dann arbeitet das zentrale Lüftungsgerät auf der kleinsten Stufe.

Frische Luft gelangt in die trockenen Räume des Hauses (Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer usw.) und bahnt sich ihren Weg in die feuchten Räume (Toilette, Küche, Waschküche, Badezimmer, Abstellraum usw.). Gleichzeitig saugt die zentrale Abluftanlage Healthbox® 3.0 die verschmutzte Raumluft ab. Das Herzstück dieses C+ Systems von Renson® saugt die verschmutzte Luft nur dort ab, wo es notwendig ist, und zwar auf der Grundlage des CO2- oder Feuchtigkeits- und/oder VOC-Gehalts in der Raumluft pro (Feucht-)Raum im Haus. Die Sensoren zeigen an, wenn der Volumenstrom erhöht werden muss, um Energieverschwendung zu vermeiden.

Entdecken Sie Healthbox®

Lassen Sie sich inspirieren

Lassen Sie sich inspirieren

Worauf muss ich bei der Auswahl meines Lüftungssystems achten? Welche Vorteile hat jeder Typ? Und wie macht Renson® den Unterschied?

Die Antworten finden Sie in unserer Broschüre.  ›

Wie wird ein Lüftungssystem C gewartet?

Das C+ System hat keine Filter, was für die Wartung einen Vorteil darstellt. Allerdings können sich Staub und Schmutz in den Fensterlüftungen, Luftkanälen und Abluftventilen ansammeln. Am besten reinigen Sie die Ventile und das Gitter jährlich. Für die Luftkanäle ist eine gründliche Reinigung alle 10 Jahre ausreichend.

Renson®, seit mehr als 50 Jahren Experte für Lüftung

Die richtige Lüftung hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Daraus ergeben sich auch besondere Vorschriften und Verpflichtungen beim (Um-)Bauen. Renson® setzt diese Erkenntnisse und sein Fachwissen schon viel länger in die Praxis um. Seit mehr als 50 Jahren setzt sich unser Team Tag für Tag für Ihre gesunde Raumluft ein. Atmen Sie frei und sorglos, mit einer Lüftungslösung von Renson®.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Zum Thema Lüftung gibt es eine Menge zu sagen und zu fragen. 
Wir haben bereits die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Möchten Sie noch etwas wissen? Nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Finden Sie Ihre Antwort