4 Minuten zum Lesen

Was ist Fassadenverkleidung?

Wer stolzer Besitzer eines Hauses ist, weiß besser als jeder andere, dass eine regelmäßige Wartung im Inneren eines Hauses notwendig ist. So müssen beispielsweise die Holzrahmen, die Fenster oder das Badezimmer im Laufe der Jahre ausgetauscht werden. Aber wussten Sie, dass auch die Außenfassade durch verschiedene Witterungsbedingungen beeinflusst wird? Es können Risse oder leere Fugen entstehen, und es können sogar Stücke abbröckeln. All dies sorgt dafür, dass die Außenwand Ihres Hauses weniger attraktiv wird. Glücklicherweise kann eine Fassadenverkleidung hier Abhilfe schaffen. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel mehr darüber berichten. 

FASSADENVERKLEIDUNG FÜR EINE ANDERE AUSSTRAHLUNG

Wenn die Außenwand Ihres Hauses anfängt, Mängel aufzuweisen, ist eine Fassadenverkleidung die perfekte Lösung. Damit wird eine zusätzliche Schicht über der bestehenden Außenfassade angebracht. Daher werden Fassadenverkleidungen auch als „Fassadenpaneelen", „Außenwandverkleidungen" oder „Architekturpaneelen" bezeichnet. Der Hauptvorteil besteht darin, dass sie nicht nur die brüchige oder alternde Außenfassade schützt, sondern auch sofort für eine bessere Dämmung sorgt. 

Wat is gevelbekleding?

ERHEBLICHE EINSPARUNGEN BEI IHRER ENERGIERECHNUNG

Angesichts steigender Energiepreise investieren immer mehr Haushalte in die Dämmung ihrer Häuser. Dies beinhaltet fast immer eine zusätzliche Dämmschicht für das Dach, die Böden und die Hohlraumwände. Doch die Außenwand wird oft vergessen. Das ist sehr bedauerlich, denn in den Wintermonaten gehen rund 20 % der gesamten Wärme über diesen Weg verloren. Durch die Investition in eine Fassadenverkleidung können Sie also sicherstellen, dass Sie Ihre Energierechnung erheblich senken

VERSCHIEDENE ARTEN VON AUSSENWANDVERKLEIDUNGEN

Für die Verkleidung von Außenwänden werden in der Regel Holz oder Kunststoff verwendet. In den letzten Jahren hat sich die Auswahl jedoch erweitert. Heutzutage haben Sie zum Beispiel auch die Möglichkeit, Glas, Aluminium oder Wellblech als Fassadenverkleidung zu verwenden. Diese Arten von Außenwandverkleidungen werden am häufigsten für gewerbliche Objekte gewählt, haben aber inzwischen auch ihren Weg auf den Wohnungsmarkt gefunden. Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, werden hier die verschiedenen Arten von Fassadenverkleidungen näher erläutert:

#1 Setzen Sie auf Eleganz mit einer Fassadenverkleidung aus Holz

Möchten Sie Ihr Haus schützen und ihm gleichzeitig eine elegante und schicke Ausstrahlung verleihen? Dann sind Fassadenverkleidung aus Holz die perfekte Wahl. Die verschiedene (dunklen) Brauntöne verleihen Ihrem Haus ein besonderes Aussehen. Bei Wandverkleidungen aus Holz ist es sogar möglich, ein bestimmtes Muster zu wählen. Sie können entscheiden, ob Sie die Bretter horizontal oder vertikal anordnen möchten, um einen spielerischen Effekt zu erzielen. 

Wenn Sie sich für Wandverkleidungen aus Holz entschieden, sollten Sie daran denken, dass sie genauso viel Pflege benötigen wie z. B. Holzfenster. Holz ist ein Naturprodukt und muss daher regelmäßig gebeizt oder gestrichen werden. Im Laufe der Jahre kann es passieren, dass ein Brett verrottet. In diesem Fall muss das betreffende Brett ersetzt werden und wird einen Farbunterschied aufweisen. Wandverkleidungen aus Holz haben eine Lebensdauer von 10 bis 25 Jahren.


Houten gevelbekleding op moderne villa

#2 Wartungsfreundliche Wandverkleidung aus Kunststoff

Bevorzugen Sie lieber eine wartungsfreundlichere Wandverkleidung als Holz? Dann sind Wandverkleidungen aus Kunststoff die bessere Wahl. Kunststoff zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er völlig wartungsfreundlich ist. Das heißt, wenn die Fassadenverkleidung verschmutzt ist, müssen Sie sie nur regelmäßig reinigen. 

Außerdem halten Außenwandverkleidungen aus Kunststoff etwa 30 Jahre, was sie zu einer relativ günstigen Investition macht. Möchten Sie keine Wartung, aber trotzdem eine warme Ausstrahlungen? Dann sollten Sie eine Wandverkleidung aus Kunststoff mit Holzstruktur in Betracht ziehen.

Kunststof gevelbekleding van PVC

#3 Industrieller Look mit Wandverkleidungen aus Metall

Suchen Sie für Ihre Außenfassade die Wartungsfreundlichkeit von Kunststoff, möchten aber gleichzeitig eine robuste und industrielle Ausstrahlung? Dann ist eine Außenverkleidung aus Metall genau das Richtige für Sie! Heutzutage sind Fassadenverkleidungen aus Aluminium die häufigste Wahl. Der Hauptgrund dafür ist, dass Aluminium unglaublich stark ist und daher jahrelang hält. Das bedeutet, dass Sie nicht mehr jedes Jahr eine Wartung durchführen müssen. Denn Fassadenverkleidungen aus Metall sind mit pulverbeschichteten Profilen versehen, die besonders farbecht sind und sich zudem schnell und einfach reinigen lassen.

Aluminium gevelbekleding voor een moderne uitstraling

WÄHLEN SIE EINE FASSADENVERKLEIDUNG VON RENSON®

Möchten Sie kurzfristig eine Fassadenverkleidung anbringen lassen? Bei Renson wissen wir besser als jeder andere, dass sich Fassadenverkleidungen positiv auf die Ausstrahlung eines Hauses auswirken. Fassadenverkleidungen aus Aluminium verleihen jedem Haus ein modernes und dauerhaftes Aussehen. Damit Sie jahrelang Freude an Ihrer Fassadenverkleidung haben, achten wir stets auf die beste Qualität und Verarbeitung. Wir verwenden beispielsweise unsichtbare Befestigungen und integrierbare Komponenten. 

Finden Sie schnell einen Händler in Ihrer Nähe und entdecken Sie die vielen Möglichkeiten!